Aktuell

Search our Site

Absolutum Blog

.
1 minute reading time (153 words)

Wieso ist Korruption schlecht?

Was genau wird eigentlich riskiert, wenn das Unternehmen Korruption in Kauf nimmt? Die juristische Argumentation: Es ist verboten. Reicht sie hin?

Die juristische Argumentation: Korruption ist in verschiedensten Formen verboten. Das Risiko besteht in der Sanktion ??? und nicht zuletzt darin, da?? unternehmerisches Handeln durch Rechtskomplexität nicht genügend gegen den Vorwurf der Korruption abgesichert werden kann.

Was ist von dieser Argumentation zu halten? Reicht sie hin? Entstehen Risiken blo?? im finsteren Bereich des Verbotenen?

So überraschend es klingen mag, so einfach lä??t es sich formulieren: Was das Gesetz erlaubt, kann verwerflich sein. Wir erinnern uns: Ein Nationalbankdirektor mu??te erstaunt den Rücktritt geben, obwohl er nichts getan hatte, was irgendwie verboten gewesen wäre ??? aber es wurde als unsauber, ja unerträglich empfunden. Er selbst hatte eine fundamentale Differenz übersehen, die Differenz zwischen ???legal??? und ???legitim???.

Diese Differenz zu unterschlagen, verführt uns die zunehmende Verrechtlichung und der Zwang, Verrechtlichung durch juristisches Expertentum zu bewältigen.

 

Wie Korruption als Faktum entsteht
Machtspiele ??? ein Korruptionsrisiko?
logo
Falkenplatz 5

Postfach
3012 Bern

 

Letzte Blog-Posts

Zum ABSOLUTUM Letter anmelden

Der Letter erscheint periodisch und liefert Ihnen wertvolle Inspiration zu Top-Management-Themen.

Room Booking

Thanks for staying with us! Please fill out the form below and our staff will be in contact with your shortly.