Warum ABSOLUTUM?
portrait 0123 5

 

 

Das in vielen Unternehmen etablierte Risikomanagement ist nicht darauf ausgelegt, ethische Risiken zu identifizieren – die nicht nur die kostbare Reputation des Unternehmens bedrohen, sondern auch strategische Chancen bieten. ABSOLUTUM stellt Informationen, Methoden und Instrumente zum Management ethischer Risiken/Chancen für Unternehmen bereit; befähigt diese, den Wertewandel in Markt und Gesellschaft zu antizipieren und liefert Bewertungs, Mess- und Designinstrumente für Integrität und Compliance, auch in Form softwarebasierter Toolboxes.

 

In diesem Sinne unterstützt ABSOLUTUM Unternehmen auf ihrem Weg ethischer Selbstverpflichtung auf der Grundlage ökonomischer Rationalität. Hervorgegangen aus Forschungsansätzen an der Universität Luzern, entstand das Konzept, Entscheidungsprozesse der Unternehmensführung unter dem Blickwinkel der „axiologischen Synthese“ methodisch zu fundieren. Die wissenschaftliche Grundlage hierzu bilden Erkenntnisse der Wertontologie.

 

ABSOLUTUM sieht sich in der Tradition eines republikanisch gesinnten Unternehmertums, das den Wohlstand und die globale Kompetitivität der modernen Schweiz begründete.

German Egloff verstorben

Am 20. Januar 2018 ist unser Verwaltungsratsmitglied German Egloff nach schwerer Krankheit verstorben. Wir verlierenen mit German einen engagierten Mitstreiter. Mit seinem Wissen und seiner Persönlichkeit hat er mit uns ABSOLUTUM aufgebaut und immer an unsere Idee geglaubt. Im Namen aller Mitarbeitenden von ABSOLUTUM sprechen wir seiner Familie und seinen Angehörigen unser tiefes Beileid aus.

Kontakt aufnehmen

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Formular:

ABSOLUTUM-Letter

Der Letter erscheint periodisch und liefert Ihnen wertvolle Inspiration zu Top-Management-Themen.
Please wait